Maps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Noaimer, Spieler, Bots

      hab heute mit Lumeas geredet und gehört das es nur daran scheitert das wir keine neue Map bekommen weil keiner Zeit hat die Regeln dafür festzulegen.

      Ich würde daran Spaß haben die regeln auf eine andere Map zu überschreiben, außerdem kann ich mich etwas in die Community einbringen.

      Wenn Ihr wollt würde ich maps suchen und sie voten lassen von den forumusern.



      seid ihr sogar dagegen? da spreche ich vvoral allem die spieler an diskutiert das doch gern hier im threat was ihr geil findet :)

      Liebe grüße

      Schoki / Ben :jo:
    • schoki215 schrieb:

      hab heute mit Lumeas geredet und gehört das es nur daran scheitert das wir keine neue Map bekommen weil keiner Zeit hat die Regeln dafür festzulegen.

      Das sehe ich anders. Die neuen Maps gibt es seit einem Jahr. Wenn man es bis jetzt nicht geschafft hat, Zeit für solch eine Kleinigkeit zu finden, zeugt das nur von einem kompletten Desinteresse des gesamten Clans. Allenvoran das Management, die sich dem Problem nicht widmen oder zumindestens die Arbeit verteilen.

      Genauso meine Regelvorschläge, die über 1 1/2 Monate zurückliegen und noch kein Feedback vom Management kam. Stillschweigend jeden Fortschritt auszusitzen ist gegenüber der Community und den Stammspielern absolut unangebracht.

      Hier im Forum gibt es nur eine handvoll NoAimer, die sich einbringen. Wenn das der Anspruch und die Messlatte des Clans ist, na dann gute Nacht...
      Mein Gemächt:
      ... zensiert von HoLyShiT wegen Überlänge ...
    • Hallo Charlie,

      Du weißt, dass ich Dich und deine Meinung bisher sehr schätze, und wir auch immer ein offenes und von Ehrlichkeit geprägtes Verhältnis hier hatten.

      Dennoch denke ich, dass Du mit deinem Posting sehr weit über das Ziel hinnaus geschossen bist.

      Änderungen im Bereich der Regeln, die speziell für Maps angezeigt werden sollen, die gerade laufen, bedürfen eine Programmierung am Server selber. Das ist leider nicht mit Boardmitteln zu realisieren. Hier muss also unser Programmierer zu Werke schreiten, dem - als alleiniger Programmierer - schlicht die Zeit für alle Projekte fehlt. Immerhin besteht noAim nicht nur aus CS:S oder gar dem Jailserver.

      Arma3 ist ein Spiel welches viele Member spielen, ebenso PubG und noch ein paar andere. Die Arma Server benötigen auch Wartung und neue Features, um stabil und anständig zu laufen. Auch spielen lange nicht mehr alle Member CS:S, leider wird dieses Spiel immer weniger gespielt - auch wenn wir es gerne spielen.

      Deine Vorschläge, und das hatte ich dir bereits gesagt, sind gut angekommen, aber derzeit leider nicht ganz oben auf der Liste. Sie sind aber weder vergessen noch finden wir sie schlecht oder wollen keine haben.


      Nicht jedes Member zeigt Aktivität im Forum, das ist aber auch völlig normal. Ich war Admin eines Browsergames mit bis zu 10.000 Spielern. Aktiv im Forum hatten wir ca. 5-10%, zu besonderen Anlässen auch mal 20-30%. Der Rest wollte spielen und nicht quatschen. Das ist nun einmal leider so. Warum sollten wir diese Member rauswerfen, nur weil sie einfach in Ruhe mal Zocken wollen?


      Sry Charlie, ich finde es schade, dass Du uns angreifst ohne das Gespräch zu suchen. Diese Antwort hier hätte ich dir auch so geben können, bzw. fast jeder andere aus dem Management.
      ´(Außer unsere nicht-CS:S´ler bzw. unser Designer, denn die haben damit nichts zu tun und keine weiteren Infos.)


      Gruß
      Acer
    • derAcer schrieb:

      Dennoch denke ich, dass Du mit deinem Posting sehr weit über das Ziel hinnaus geschossen bist.

      Vermutlich hast du recht. Die Intension dahinter war, euch wachzurütteln und Mängel aufzuzeigen. Dabei spielte meine Frustation über die aktuelle Situation eine entscheidende Rolle. Falls ich euch damit zu nah gerückt bin, tut es mir leid.


      derAcer schrieb:

      Änderungen im Bereich der Regeln, die speziell für Maps angezeigt werden sollen, die gerade laufen, bedürfen eine Programmierung am Server selber. Das ist leider nicht mit Boardmitteln zu realisieren. Hier muss also unser Programmierer zu Werke schreiten, dem - als alleiniger Programmierer - schlicht die Zeit für alle Projekte fehlt. Immerhin besteht noAim nicht nur aus CS:S oder gar dem Jailserver.

      Ich bin kein Programmierer, aber ein RTV Plugin mit ein paar Maps (Mapcycle) zu bestücken und dazu bei den 4-5 Maps die T-Zone & CT-Zone in den Regeln festzulegen, ist an einem Abend erledigt. Ich weiß ihr habt mehr Projekte am Start, ein Jahr dafür zu benötigen ist mehr als fraglich.

      Während Zero die Liste der zu erledigenden Programmierarbeiten abarbeitet, hätte die übrigen aus dem Management und die Admins weiter an dieser Liste arbeiten können: Jailregeln für neue Maps


      derAcer schrieb:

      Nicht jedes Member zeigt Aktivität im Forum, das ist aber auch völlig normal. Ich war Admin eines Browsergames mit bis zu 10.000 Spielern. Aktiv im Forum hatten wir ca. 5-10%, zu besonderen Anlässen auch mal 20-30%. Der Rest wollte spielen und nicht quatschen. Das ist nun einmal leider so. Warum sollten wir diese Member rauswerfen, nur weil sie einfach in Ruhe mal Zocken wollen?

      Ich war auch schon bei großen Projekten in der Leitung tätig und wenn ich es genau betrachte, stelle ich mir folgende Fragen:

      Was ist das Kriterium bei euch, Admin zu sein bzw. zu bleiben?
      Ein Admin Dasein heißt nicht nur online auf dem Server sein. Es heißt aktives mitwirken im Forum, in Besprechungen und wenn Arbeit ansteht. Das sehe ich bei vielen nicht.

      Warum unternimmt das Management in dieser Causa nichts?
      Ihr habt und solltet die Möglichkeit nutzen, die anfallende Arbeit auf viele Schultern zu verteilen. Zum Beispiel Teams zu verschiedenen Bereichen bilden. Wenn in dem Fall neue Regeln für die Maps anstehen, warum nicht dazu ein Team aus Admins bilden, welche das ausarbeiten und zusammen brainstormen. Der oben verlinkte Thread mit willkürlichen Sachen kann so nicht funktionieren, das sollte jedem klar sein.

      Ich habe nie gesagt, dass man Member rauswerfen soll. Aber nur eine aktive Beteiligung am Projekt sollte der Grund sein für eine Beförderung. Genauso sollte das Mitwirken am Projekt Grund sein, Admin zu bleiben.

      SnowWhites Death schrieb:

      Ich finde es sehr schön zu sehen das sich nicht nur noAimer sondern auch normale Communitymitglieder wie Beyd oder Charly sich so in die Community einrbingen und einen größeren Beitrag zur Community leisten als so mancher noAimer (auch ohne diesen zu nahe treten zu wollen).

      Auch SnowWhite sowie andere aus eurem Team haben die mangelnde Mitwirkung desöfteren schon angedeutet. Mit diesem Beitrag möchte ich euch wie gesagt nicht persönlich angreifen, sondern kontruktiv darauf hinweisen.

      Ich möchte mich nicht weiterhin in eure internen Dinge einmischen, es soll lediglich aufzeigen, welches ungenutzte Potential in euch steckt.
      Mein Gemächt:
      ... zensiert von HoLyShiT wegen Überlänge ...
    • Für die Mapliste benötigt man keine Programmerkentnisse, die Optionalen Maps waren ausschliesslich für Admins eingebunden wurden, falls diese mal eine andere Karte Spielen möchten. Für einen wechsel der ab und zu passiert benötigt man keine eigenen Regeln.

      Sollte der Server jemals mehr als die VIP Map in den Mapcycle bekommen (wir reden jetzt nicht von Winter Map) sondern Maps wie Lego oder Canyon, müssen selbstverständlich Regeln erstellt werden.

      Charlie schrieb:

      schoki215 schrieb:

      hab heute mit Lumeas geredet und gehört das es nur daran scheitert das wir keine neue Map bekommen weil keiner Zeit hat die Regeln dafür festzulegen.
      Das sehe ich anders. Die neuen Maps gibt es seit einem Jahr. Wenn man es bis jetzt nicht geschafft hat, Zeit für solch eine Kleinigkeit zu finden, zeugt das nur von einem kompletten Desinteresse des gesamten Clans. Allenvoran das Management, die sich dem Problem nicht widmen oder zumindestens die Arbeit verteilen.

      Genauso meine Regelvorschläge, die über 1 1/2 Monate zurückliegen und noch kein Feedback vom Management kam. Stillschweigend jeden Fortschritt auszusitzen ist gegenüber der Community und den Stammspielern absolut unangebracht.

      Hier im Forum gibt es nur eine handvoll NoAimer, die sich einbringen. Wenn das der Anspruch und die Messlatte des Clans ist, na dann gute Nacht...
      Der gesamte Clan besteht aus 40% Jail Spielern, 30% Inaktiven (die ab und zu mal da sind) und die restlichen haben nichts mit Jail zu tun.

      Verteilen von Arbeiten, klingt einfach ist es aber leider nicht. Da du dann ständig den leuten hinterher rennen musst, es gibt wichtigere themen im Clan als "EIN" Server, wo es sich um Optionale Admin Maps handelt. Mir wäre es lieber wenn man mal alle Bugs in den Bugtracker postet, weil es mir echt langsam aufm sack geht mit Sprüchen wie z.B. "Der Bug existiert schon immer, als dachte ich das es so gewollt ist".

      p.s. schoki, ich bin schon immer offen zum thema Feedback. Lass die Spieler Voten, und dann kümmert euch um Regeln.
    • Ich denke jeder Spieler, der den Weg beschreitet um vom noAim Server auf die Website zu kommen, sich einen Forenakkount zu erstellen und konstruktiv and der Community mitwirken möchte hat bereits Verantwortung übernommen. Ich finde es sehr gut wenn gerade nicht noAimer auch ihre Meinung äußern, Verbesserungen vorschlagen und auch wirklich gute Konzepte aufstellen, wie die Regeländerungen von Charly oder andere Forenposts. Ich weis wie Zeitintensiev eine solch detaillierte Zusammenstellung ist und das gerade von Leuten zu erhalten, die eigentlich kein Teil des Clans sind macht mich besonders stolz. Input von Außerhalb ist umso wichtiger, denn nicht der noAim Clan ansich hält den Server am Leben, sondern die ganzen Spieler die täglich auf den Servern spielen. Ob Member oder nicht, jeder muss sich an Regeln halten, jeder kann mitwirken und somit hat jeder auch die selbe Verantwortung..

      Ich finde es sehr gut das Mitglieder der Community, auch wenn es keine Member sind, sich so stark einbringen wollen, dadurch werden auch mal andere Perspektiven eingesehen und nicht nur die Meinung des Clans vertreten ! Denn ohne Spieler hilft der beste Clan nichts, wenn er vor leeren Servern steht (Bsp. Kifferstube. (Ich weis ist nur indirekt ein Clan aber die sind durch sowas gestorben !!)).

      Ich kann Charly in gewisser weise verstehen, so ein Post dauert mindestens 1 1/2 Stunden oder noch länger und wenn man dann keine Umsetzung sieht ist das immer frustriend. Das Problem in meinen Augen liegt an der Transparenz und der Hürde zwischen Clanmember oder Communitymitglied. Ich weis das Sachen vom Management durchaus umgesetzt werden, aber Ausenstehende haben da keinen Zugriff drauf und wissen nicht was mit ihren Ideen passiert. So fühlt man sich natürlich vor den Kopf gestoßen.

      Ich denke wenn man mehr transparenz bietet und sagt an welchen Sachen man arbeitet und was in Berücksichtigung gezogen wird und auch nicht noAImer mit einbindet in arbeiten (insofern sie wollen natürlich) ist sicher jedem geholfen. Ich meine wir sind ein Multigamingclan und kein Fortune500 Unternehmen das seine Strategien geheimhalten muss..


      Lg Snow
      :thumbup: