Vorschlag: Regeländerungen in mehreren Bereichen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vorschlag: Regeländerungen in mehreren Bereichen

    Guten Abend

    Ich habe mittlerweile die ein oder andere Spielstunde auf dem Jail Server gesammelt und würde gerne sachlich einige Regeländerungen vorschlagen.

    Im Grunde werden mit diesen Vorschlägen gewisse Situationen klarer, die Geschwindigkeit erhöht, gegen Regelverstöße ohne Admin vorbeugen, mehr Vielfalt und Attraktivität für den Server.

    Da es sehr umfangreich ist, gliedere ich es in einzelne Punkte auf.

    -------------------------

    Legende:

    [Aktueller Regeltext]***
    [Persönliche Meinung]***

    [Neuer Punkt]***
    [Ergänzung]***
    [Änderung/Entfernung]***

    -------------------------

    2. Allgemeine Regeln

    *** 1. Jegliches Verraten von Teamkameraden ist untersagt (gilt sowohl für T als auch für CT!)
    *** Das Verraten von Leuten die AFK sind oder nicht mehr aktiv teilnehmen können ist erlaubt (buggt, unter der Map, etc.). Auch als toter Mitspieler, sofern nicht störend.
    *** Diese Regelergänzung würde die Geschwindigkeit des Spielflusses erhöhen.

    *** 6. Falls ein Terrorist AFK ist, muss man vor dem Töten versuchen den Terroristen zu kontaktieren. (Afk 5 Sek. Abzählen) Auch nach Zeitangabe!
    *** Entfernung dieser Regelung
    *** Ich würde es wie früher behandeln. Bei Zeitangabe hat man die Chance, rechtzeitig von der Zelle zum Ziel zu gelangen. Es gibt Spieler die dies ausnutzen, AFK "gammeln" um eine extra Ansage zu erhalten + Erhöhung der Geschwindigkeit des Spielflusses



    3. Counter Terroristen

    *** 8. Man muss mit dem Namen vorwarnen / Abzählen mind. 5 Sekunden, außer in lebensbedrohlichen Situationen oder bei Flucht des T.
    *** Verzögerungen min. 5 Sekunden abzählen
    *** Für die Klarheit der Regel.



    4. Terroristen

    *** 10. Bei Wiedergeburt oder 2. Leben hat man umgehend die CTs zu informieren und auf weitere Ansagen zu warten. Ansonsten wird das eigene Leben riskiert.
    *** Es kommt sehr häufig vor, dass diese Spieler gefreekillt werden. Viele nutzen es auch aus, um CTs in Bedrängnis zu bringen und einen Freekill zu erzwingen.

    ***
    11. Jeglicher Befehl eines CTs ist ohne Umwege und Verzögerungen zu leisten.
    *** Das ist für mich eine der wichtigsten Regel. Bei jedem Befehl muss dies andauernd gesagt werden. Gerade für Leute die sich nicht trauen oder noch recht neu dabei sind als CT, ist das "ja nichts vergessen" im Kopf
    *** Auch für erfahrene CTs sehr anstrengend, da alleine in einer einzigen Runde es unzählige Male gesagt werden muss. Dazu kommen noch Leute, die das sofort ausnutzen und sich groß aufspielen.
    *** Selbstverständlich heißt das nicht, dass dann keine Verzögerungen bei Beginn des Befehles akzeptiert werden. Die können weiterhin mit 5 Sek. abgezählt werden.



    8. WAR /Z-WAR

    *** 9. ...Auflistung der Würfelvorteile, die man während dem Event haben darf. (Z-War und War)
    *** Oft gibt es eine Ungewissheit oder manch Admin vergisst mal etwas bei der Ansage

    *** 10. ...Auflistung der verbotenen Orte, bei denen man sich nicht aufhalten darf (Z-War und War)
    *** Hinter und auf den Buchstaben sind schon aufgelistet, es fehlen aber noch weit mehr Orte.



    9. Spiele / Freeday

    *** 1. Spiele beginnen nach dem Abzählen, wenn genug Teilnehmer vorhanden sind, und der CT das Spiel startet.
    *** ...(erst nach Beendigung des Abzählen werden die angesagten zu sterbenden Ts gezählt.)
    *** Da es vielen Spielern auf dem Server nicht immer klar ist und häufig danach falsch angesagt wird

    *** 3. Ausnahmen sind die Spiele "Bowling" (mit den großen Bällen), "heiße Kartoffel" und Käse Kiste. Geplant sind aber stets maximal 2!
    *** ...Spiele wie Mortal Kombat (T messert gegen CT und die Ts wetten auf Sieg oder Niederlage) die auf Wetteinsatz des Lebens beruhen. (auf anderen Maps z. B. auch Roulette)
    *** Mehr Vielfalt in Bereich Spiele


    Diesen Punkt würde ich gerne extra behandeln:

    6. Ein Spiel, das auf persönlichem Belangen basiert, ist verboten (CT)

    Sind wir uns doch mal einig. Sehr viele Spiele können von CTs, wenn sie unbedingt wollen, manipuliert werden. Sei es ein Quiz oder "Wer bin ich" etc. (durch Weitergabe der richtigen Antwort bzw. Lösung der Aufgabe)
    Ich bin der Meinung, dass einige Spiele wie zum Beispiel Emo (Cool or not), Knastgeschichten und Geburtstagsgeschenk zusätzlichen Spaß bringen können.
    Alternativ zuerst einmal auf dem Grundsatz in einer Art Testphase, dass wenn jemand mitmacht, es freiwillig ist. Sprich es muss nicht extra verweigert (!v) werden, sondern ein nein genügt. Dann könnte es mit dem CT des Vertrauens gespielt werden.

    -------------------------

    Sonstige Vorschläge:

    - Die Einführung der seit vielen Monaten getesteten Maps als RTV + entsprechendes Regelwerk zu diesen Maps (CT Zones, T Zones)
    - Entfernung der Tür bei den Buchstaben, dadurch kann man mit wenig Aufwand Regelverstöße von CTs/Ts vorbeugen.
    - Regelmäßige Events am Wochenende/Feiertagen um die Vielfalt zu erhöhen. Aktuell muss man darum betteln, dass mal etwas durchgeführt wird. (Vielleicht eine Art Event-Team aus NoAim Clanmitgliedern, mit gesonderten Rechten)
    Vielleicht ist "betteln" auch etwas hart von mir ausgedrückt. Ich kann natürlich einige Admins verstehen. In sehr vielen War oder Z-War gibt es Spieler, die das Event manipulieren oder stören.
    Dem muss natürlich eingehalten werden in Form von härteren Strafen in Staffelung. Nur finde ich es besonders schade für alle anderen Spieler (weit über 90% der Spieler), die dadurch nicht bzw. kaum in den Genuss kommen.

    -------------------------

    Zum Abschluss habe ich noch eine Regelfrage:

    7. Neutrale Zonen / Sonstiges

    3. Einmal/ immer Ansagen sind verboten!


    Ich verstehe diese Regel als solches: Man darf keine permanente Ansage in der kompletten Runde geben. Dann wären doch folgende Beispiele nicht mehr möglich:

    "Ihr haltet die Bombe dauerhaft in der Hand, wer keine Bombe in der Hand hält stirbt"
    "Wiederaufheben der Waffe in der gesamten Runde nicht erlaubt"
    "Ergeben ist die komplette Runde nicht mehr möglich"
    "Wenn sich die Schildkröte diese Runde noch einmal duckt, stirbt sie"
    ...


    Vielen Dank fürs Lesen

    Mit freundlichen Grüßen

    Charlie
    Mein Gemächt:
    ... zensiert von HoLyShiT wegen Überlänge ...
  • Hey Charlie,

    Zum anfang muss ich sagen sind deine Vorschläge sind nicht schlecht ich bin dafür das man einiges davon umsetzen sollte jedoch gibt es bei deiner letzten Auflistung zu den permanenten ansagen ein problem das wirklich häufig auftritt

    Dauerhaft ansagen sind wie permanente somit verboten in dem fall sollten das eigentlich aktive Befehle sein z.b

    es wird aktiv die Bombe in der hand gehalten bis zu dem und dem Ort

    Duckt sich die Schildkröte noch einmal stirbt sie ist halt ein Schutz für den CT selber weil die Schildkröte an sich schon ziemlich schwer zu treffen ist oder gar kaum zu sehen ich finde bei dieser Ansage sollte man eine Ausnahmen schaffen und dieser Befehl mit spielen oder anderen ansagen die das ducken erfordern aufheben oder man sagt die schildkröte darf sich bis zu jail Treppe nicht ducken dies wäre eher mein Vorschlag

    Zu deinen zwei anderen Aussagen ist klar funktioniert nicht ganz so deswegen sollte man die ansag ganz weg lassen

    Zu deinen Spiel Vorschlag

    Emo definitiv dagegen da es doch ziemlich viele cts geben tut die leute vorziehen

    Zum Thema knast Geschichte etc. Sollte man Spielen dürfen wenn mehr als 1 CT am Leben ist damit es keine Missverständnisse gibt und je nach freiwilliger Wahl mit spielen dürfen natürlich muss das verweigern mit ein bezogen werden weil es sonst nutzlos ist weil das verweigern dafür gedacht ist das man spiele nicht spielen muss wenn man verweigert hat.

    Sonst hab ich nicht wirklich was an deinen vorschlägen auszusetzen freut mich das du dich da mit befasst hast und ich hoffe das man diese so umsetzen kann sehr schön Charlie

    :dafuer3:

    Gruß Extrem-chiller
    One batch, Two batch, Penny and Dime

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Extrem-chiller ()

  • Extrem-chiller schrieb:


    Zu deinen Spiel Vorschlag

    Emo definitiv dagegen da es doch ziemlich viele cts geben tut die leute vorziehen

    Zum Thema knast Geschichte etc. Sollte man Spielen dürfen wenn mehr als 1 CT am Leben ist damit es keine Missverständnisse gibt und je nach freiwilliger Wahl mit spielen dürfen natürlich muss das verweigern mit ein bezogen werden weil es sonst nutzlos ist weil das verweigern dafür gedacht ist das man spiele nicht spielen muss wenn man verweigert hat

    Moin Chiller,


    danke für dein Feedback. Wie du schon sagst, könnte man die Spiele Knastgeschichte und Geburtstagsgeschenk auf mehrere CTs umwälzen.

    Zum Thema Emo: Ich sehe es da allerdings nicht ganz so skeptisch. Einerseits gibt es genügend andere Möglichkeiten, um Ts zu bevorzugen, andererseits wäre bei diesem Spiel zumindestens eine Art Freiwilligkeit möglich.

    Denn aktuell darf man das Spiel nicht spielen, auch wenn die anwesenden Ts es gerne spielen würden. Ich kenne genügend Spieler, die es gerne spielen würden, nur leider schon von vornherein durch die Regeln verboten.

    Wenn wir zum zum Beispiel eine Freiwilligkeit einbauen, nur bei diesem Spiel und 5/8 anwesenden Ts stimmen dafür, dann wird mit diesen 5 Leuten eine Runde gespielt. Dabei entsteht kein Schaden, sondern lediglich die Gelegenheit, ein unfassbares variables Spiel zu spielen.

    Es gibt kaum bis gar kein Spiel, dass so viele Themen anschneiden kann wie Emo. Ich fände es sehr schade, wenn wir darauf verzichten müssten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Charlie
    Mein Gemächt:
    ... zensiert von HoLyShiT wegen Überlänge ...
  • Erstmal danke für die vielen Anregungen!

    Wir werden sicherlich 2-3 Minuten beraten, bevor wir dich bannen und im Forum löschen. :D

    Ne, im Ernst, wir besprechen uns und schauen, inwieweit wir da etwas zur Diskussion vorschlagen oder direkt umsetzen können.

    Die "Einmal immer" Geschichte:

    Es geht darum, dass ein Befehl nicht gegeben werden darf, welcher für die ganze Runde gilt. Jeder neue Befehl, welcher diesen Bereich betrifft, hebt den alten auf.

    Beispiel: "Ihr geht geduckt auf die Treppe" und anschließend "Ihr geht zum Pool". Damit ist der eine Befehl aufgehoben, nämlich der mit dem "geduckt".

    Es macht den T´s das Spiel auch einfach unmöglich, wenn sie sich alles merken sollen, was ein CT sagt. Das geht einfach nicht, und so soll der Missbrauch vermieden werden.
  • Finde das echt super Vorschläge Charlie und einige sollten echt umgesetzt werden.
    Spiele auch nun über 450 Stunden da drauf und davon sicher 400 Ct und manchmal ist es echt anstrengend.
    Das mit dem Umwege-Verzögern da sollte man echt ein mittelmaß finden ist zumindest meine Meinung.
    Cool or Not oder sowas es stimmt.. wenn ich will das Shadow bei Tierquiz gewinnt Post ich ihm das in Steam das wäre auch bevorzugen... entweder Spielen Leute fair und dann spielen sie auch sowas wie Cool or Not fair oder sie Spielen nicht fair dann spielen sie aber auch den rest nicht fair.

    Alles meine Meinung

    Mfg Smoki